Unsere Reise-Philosophie

PRIORI Myanmar – Reise-Philosophie

Reise-Philosophie: Palaung-Junge

Palaung-Junge

Unser Leitspruch bei PRIORI ist: Myanmar ist Burma. Also Tradition und Moderne vereint.

Zusammen mit unserer Partnerorganisation im Lande bieten wir Reisen an, die so vielfältig und abwechslungsreich sind wie die Gesichter der vielen Volksgruppen in Myanmar. Reisen, die ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zurechtgeschnitten sind. Reisen, die westliche Ansprüche und lokales fernöstliches Angebot ausbalancieren.

In Myanmar gehen die Uhren langsamer, der Besucher muss sich Zeit nehmen, in das Leben einzutauchen. Fremde Kulturen, lächelnde Menschen und eine weitgehend intakte Natur – ein ganz eigener Kosmos.

Unsere Reisen finden Sie in keinem der üblichen Prospekte.

Wir haben sie aufgrund eigener Reisen und mit Hilfe unseres Reisepartners erarbeitet und passen sie individuell Ihren Bedürfnissen an.

So besuchen wir die Menschen zu Hause, organisieren einen Kochkurs bei einer Hausfrau, wobei wir die Waren morgens frisch auf dem Markt einkaufen. Wir fahren mit der Eisenbahn, aber nicht im abgeschotteten Abteil, sondern zusammen mit den Einheimischen. Und die sind ganz erpicht darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Wir besuchen abgelegene Dörfer von Ethnien und Volksgruppen, die in keinem anderen Reiseführer vorkommen. Und wir erkunden das Land auf Trekkings in unberührte Natur.

Ach ja, zu den üblichen Attraktionen in Yangon, Mandalay, Bagan und am Inle-See führen wir Sie natürlich auch.

Jede unserer Reisen reflektiert unsere Reise-Philosophie:

* individuelles Programm
* viel Zeit für Natur und Kultur
* vertiefter Kontakt mit der Bevölkerung
* oft eine Nacht in einem buddhistischen Kloster
* zumindest ein Trekking oder eine Wanderung
* wenn gewünscht eine Eisenbahnfahrt mit lokalen Zügen
* mindestens eine Bootsfahrt auf dem Ayeyarwaddy, dem Lebensfluss des Landes
* Zeit, um sich auf die Lebensweise in Myanmar einzustimmen

Für unsere Reisen organisieren wir für Sie den Flug ab Ihrem Heimatflughafen. Während Ihrer Reise in Myanmar werden Sie von einem erfahrenen lokalen Reiseleiter / einer Reiseleiterin begleitet. Zusätzlich sind Sie natürlich vor sowie auch nach Ihrer Reise hier in Basel herzlich eingeladen.

Denn die Reise beginnt lange vorher im Kopf, fliesst dann zur Seele und verschmilzt mit dem Körper.